Re:Public Domain ist ein Projekt, das 2009 gestartet wurde und zum Ziel hat Werke, deren Autorinnen vor 70 Jahren gestorben sind – und deshalb gemeinfrei genannt werden – zu recherchieren, zur Verfügung stellen und zu verbreiten. Darüber hinaus regen wir Künstlerinnen und Kreative an, die Werke weiterzubearbeiten und in einen aktuellen Diskurs einzuflechten. Dazu veranstalten wir Events, Ausstellungen, Aktionen, Meetups und Interventionen.
Foto by Dominik Landwehr

Projektverantwortliche:
Mario Purkathofer und Daniel Boos.

Trägerverein:
Dock18 Institut für Medienkulturen der Welt

Hintergrundinfos zum Projekt gibt es in folgendem Blog-Post.

E-Mail an info(at)republicdomain.net
oder benutzen sie untenstehende Kommentarfunktion.

1 Kommentar

  1. Guten Abend

    Ich bin zufällig auf den Market aufmerksam geworden.

    Da ich schweizweit nach interessanten Ausstellungsmöglichkeiten suche,
    möchte ich auf den Weg anfragen ob Sie auch Bilder ausstellen ?

    Hier ein paar Arbeiten:

    https://www.instagram.com/tonyweiss/

    Danke im Vorraus für eine Antwort.

    Beste Grüsse aus der Länggasse
    Tony Weiss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*