Het Achterhuis

86266a

Über die Bedeutung
Das Tagebuch der Anne Frank gilt als ein historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust und die Autorin Anne Frank als Symbolfigur gegen die Unmenschlichkeit des Völkermordes in der Zeit des Nationalsozialismus.

Inhalt
Anne Frank führte das Tagebuch vom 12. Juni 1942 bis zum 1. August 1944, anfänglich in der Wohnung am Merwedeplein, den größten Teil aber im Hinterhaus des Gebäudes Prinsengracht 263 (heutiges Anne-Frank-Haus) in Amsterdam.

Über die Digitalisierung
Die französische Parlamentarierin Isabelle Attard hat den holländischen Text am 1.1.2016 auf ihrem Blog publiziert.

Download (txt) | Anne Frank | Blog Isabelle Attard

Hinterlasse jetzt einen Knoten

Knoten hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*